16.11. 2013 | 23:00 | Hula Honeys

Bold #2: Martyn (live), Kowton

Hula Honeys

Komplex Klub - Zürich | Zürich

131116_bold2.jpg

Bold #2

LIVE: MARTYN (BRAINFEEDER, 3024/WASHINGTON)

DJ:
KOWTON (LIVITY SOUND, IDLE HANDS/BRISTOL)
MARC D'ARRIGO (ZWEIKOMMASIEBEN/ZÜRICH)
GUYUS (DUBEXMACHINA/ZÜRICH)

KOMPLEX KLUB - HOHLSTRASSE 457 - 8048 ZÜRICH
EINTRITT: 20.-
bold.zweikommasieben.ch

BOLD ist der Name einer zweimonatlich stattfindenden Party-Reihe im Komplex Klub. Konzipiert wird die Reihe vom Plattenlabel Hula Honeys, dem Veranstaltungs- und DJ-Kollektiv Dubexmachina sowie dem zweikommasieben Magazin. Entsprechend der musikalische Fokus: BOLD ist genauso ausgereifter Techno wie anspruchsvolle Bass-Musik oder New-School-Rave. Oder kurz: Es geht um zeitgenössische und zugleich zeitlose elektronische Tanzmusik (#EDM, LOL). Und dies eben nicht nur als Rahmen für den allwöchentlichen Abschuss, sondern als Übertragung des guten alten Rave in ein neues Gewand. Musik ohne Scheuklappen, Begegnungen auf dem Dancefloor und Gastgeber, denen die Auseinandersetzung mit der Musik am Herzen liegt.

Für die zweite Ausgabe von BOLD werden wiederum zwei internationale Gäste eingeladen.

Einerseits der in Washington D.C. lebende Holländer Martijn Deykers aka Martyn. Dieser machte sich als Drum'n'Bass-Produzent und -DJ einen Namen, zeichnete sich aber schon früh als sehr vielseitig aus. So überraschte es wenig, als er anno 2011 an einem Wochenende im Berliner Berghain an zwei völlig unterschiedlichen Veranstaltungen eingesetzt wurde und dabei nicht deplatziert wirkte (er spielte in der Nacht von Freitag auf Samstag zwischen Kuedo und Untold ein Live-Set an der Bass-Reihe SUB:STANCE und am Sonntag-Nachmittag ein House-DJ-Set in der Panorama Bar) .

Anderseits Joe Cowton aka Kowton: Der Produzent und DJ aus Bristol überzeugt nicht nur mit seinen Produktionen (solo wie auch beispielsweise mit Pev oder Julio Bashmore), sondern auch mit seinen kompromiss- und gnadenlosen DJ-Sets (vgl. seinen Auftritt neulich in der Dampfzentrale in Bern). Notin' more to say here.

Den Rahmen stecken bei dieser BOLD-Ausgabe Marc D'Arrigo von der zweikommasieben-Posse und Guyus aus den Reihen von Dubexmachina.



with love from Hula Honeys, Dubexmachina und dem zweikommasieben Magazin

blog comments powered by Disqus